Gewinnspiel - Siegerehrung

Spritzifankerl

Die Auftaktveranstaltung zum Projekt „Wassererlebnis Bodenwöhrer Senke“ fand am 12.06.2015 in Neubäu statt, darüber wurde bereits berichtet.

Um das Projekt weiter bekannt zu machen wurde ein Namenswettbewerb für unser Maskottchen gemacht.

Im Wettbewerb gab es eine rege Teilnahme in einigen Schulen und Kindergärten aus den Landkreisen SAD und Cham.
Die Teilnehmer hatten sich ausgefallene Namen ausgedacht, 60 Namensvorschläge wurden eingesandt.

Der pfiffige Name „Spritzifankerl“ fand unter der 7-köpfigen Jury aus den am Projekt beteiligten Wasserversorgern Stadtwerke Cham, ZV WV Mitterdorfer Gruppe, ZV WV Nord Ost Gruppe Neunburg vorm Wald, Gemeinde Bodenwöhr, Gemeinde Wackersdorf, ZV WV Pretzabrucker Gruppe und Kreiswerke Cham die meiste Zustimmung.

Zur Preisverleihung am 29.06.2015 konnte Herrn Werkleiter Franz Zollner im See-Campingpark in Neubäu auch Familien mit Kindern begrüßen. In Neubäu ist auch der Hauptpreis „Übernachtung im Faß“ zu finden.

Die ersten 5 Gewinnnamen:

1. Preis „Spritzifankerl“ Groß Tanja, Cham                           
2. Preis „Wassermaxi“ Mois Samuel, Wackersdorf  
3. Preis „Surfinchen“ Rauch Manuela Bodenwöhr
4. Preis „“Wast´l das Wassermännchen“, Meier Marco, Wackersdorf           
5. Preis „Wassa(b)engal“, Pfeffer Hannah, Bad Kötzting      

Gewinnspiel Siegerehrung
Die Gewinnerfamilien vor den Hauptpreis „Wochenende im romantischen Bierfass“ direkt am Neubäuer See.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.